Kunstsammlung Neubrandenburg
 
 
 
 
 
 
 

Datenschutzerklärung

Die Internetpräsentation der Kunstsammlung Neubrandenburg umfasst die Domains:

www.kunstsammlung-neubrandenburg.de

  1.  Erhebung und Verarbeitung von http-Protokolldaten

Bei jedem Aufruf der o. g. Domains sowie bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über Ihren Internetbrowser an den Webserver übermittelt, diese Vorgänge gesammelt und gespeichert. Diese Daten (sog. Protokollinformationen) sind:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderungen
  • IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion
  • vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte
  • Name der angeforderten Datei
  • URL, von der aus die Datei angefordert/die gewünschte Funktion veranlasst wurde
  • Informationen über verwendete Browser und Betriebssysteme

Nicht protokolliert werden personenbezogenen Daten. Ein Rückschluss bzw. die Zuordnung von Daten auf eine Person ist nicht möglich.

Sämtliche dieser Angaben werden von der Redaktion gelegentlich und ausschließlich zu statistischen Zwecken in anonymisierter Form ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Auch erfolgt keine Verknüpfung dieser Daten mit anderen Daten durch die Redaktion. Die Daten werden zudem regelmäßig nach deren statistischen Auswertung gelöscht.

  1. Verwendung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang erhoben, wie Sie uns diese selbst zur Verfügung stellen. Insbesondere erfolgt keine Nutzung dieser personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung/Marktforschung, es sei denn, dass Sie uns ausdrücklich hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Sie haben jederzeit ein Widerrufsrecht hinsichtlich einer erteilten Einwilligung. Eine Angabe der Verarbeitungszwecke erfolgt an den entsprechenden Stellen unserer Websites und unterliegt keiner nachträglichen Änderung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nur dann, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.

Sofern Sie keine Verschlüsselungsverfahren einsetzen, erfolgt die Datenübertragung über das Internet generell ungesichert. Somit können die übertragenen Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden.

  1. Verwendung von Cookies und Plugin

Die Webseite verwendet keine Cookies. Die Webseite verwendet ein Plugin zur Abwehr nicht autorisierter Zugriffe. Fehlerhafte Zugriffe werden protokolliert und ggf. wird der Zugriff dann temporär gesperrt.

  1. Verwendung von Links

In der Internetpräsentation werden über Querverweise (sog. „Links“) Zugänge zu externen Internetangeboten hergestellt. Diese externen Angebote liegen auf eigenen Domains und fremden Servern und werden inhaltlich von den jeweiligen Betreibern selbst verantwortet.

Über diese Querverweise, den sog. Links, ermöglicht Ihnen die Redaktion die Nutzung externer Inhalte gemäß § 9 Teledienstegesetz. Für diese („fremden“) Inhalte ist nicht die Redaktion, sondern der jeweilige Betreiber des Angebots verantwortlich. Der Aufruf der verlinkten Domain, d. h. die Übermittlung der dort veröffentlichten Informationen, wird nicht von der Redaktion veranlasst. Ebenfalls werden durch die Redaktion diese Inhalte weder ausgewählt oder verändert, noch nimmt diese Einfluss darauf, wer die verlinkten externen Internet-Angebote tatsächlich aufruft.

Die von der Redaktion gewählte Aufruf- und Verlinkungsmethodik erzeugt keine automatische kurzzeitige Zwischenspeicherung dieser („fremden“) Informationen, so dass sich auch dadurch keine Verantwortlichkeit für die Redaktion ergibt.

Bevor eine Verknüpfung mit fremden Angeboten auf der städtischen Internetpräsentation aufgenommen werden soll, wird geprüft, inwieweit diese externen Inhalte eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslösen können. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unseren Servern und umfasst nicht die auf unserer Seite verlinkten Webseiten.

  1. Verwendung von Angeboten der Internetpräsentation

Die Redaktion stellt u. a. interaktive Anwendungen und Formulare zur Verfügung. Wenn keine gesonderte Datenschutzerklärung vorliegt, gelten die hier ausgeführten Erläuterungen.

Ein Teil der Anwendungen überträgt bereits verschlüsselte Daten. Über die Art der Verschlüsselung, die erhobenen Daten und den Speicherzweck wird im Kontext der jeweiligen elektronischen Anwendung, in spezifischen Datenschutzerklärungen des jeweiligen Verfahrens, hingewiesen.

Die Redaktion verwendet grundsätzlich keine Active-X-Controls in der Internetpräsentation.

  1. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Ihre Anfrage richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an unsere unten genannten Adressen. Auch steht Ihnen dazu der behördliche Datenschutzbeauftragte gerne zur Verfügung.

  1. Datenschutz bei der Stadtverwaltung Neubrandenburg

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Neubrandenburg sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der maßgeblichen gesetzlichen Vorschriften des Datenschutzrechts verpflichtet.

  1. Datenschutzbeauftragter

Behördlicher Beauftragter für Datenschutz und
Informationsfreiheit der Stadt Neubrandenburg
Friedrich-Engels-Ring 53
17033 Neubrandenburg

Tel.: 0395 5552820
Fax: 0395 5552961
datenschutzbeauftragter@neubrandenburg.de
www.neubrandenburg.de

Landesbeauftragte für den Datenschutz und
Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern

datenschutz@mvnet.de
www.lfd.m-v.de