Kunstsammlung Neubrandenburg
 
 
 
 
 
 
 

Veranstaltungen

19.03.2020, 19:00 Uhr
Abenteuer lantschaft – Filmabend
Autoren- und Spielfilme von Künstlern der Ausstellung lantschaft
Eintritt: 10 €/ermäßigt 5 €
Waterfalls, Anders Grønlin,  Soundinstallation
Pentimenti, (5:30 min), 2017, Denise Richardt und Steffen Reck
Der kurze Film dokumentiert die Entstehung des Bildes Trikolore Litauen in der Zeit von Oktober 2016 bis Februar 2017. In unregelmäßigen Zeitabständen wurden mit einer feststehenden Kamera Arbeitszustände fotografiert und diese anschließend in chronologischer Abfolge montiert. Der Titel PENTIMENTI, italienisch für Reuestriche, bezeichnet Korrekturen und Übermalungen in Gemälden. Während die Pentimenti früher eher verborgen blieben, sind sie heute Teil der malerischen Ausdrucksmöglichkeiten, also bewusst eingesetztes bildnerisches Mittel, das den Prozess des Malens betont.
Colonna, (35 min.), 2018, ein Kurzfilm von Berthold Bock
Mit: Guntbert Warns, Verena Bukal, Martin Brauer, Jochen Fahr, Janis Kuhnt
Colonna, ein an der Küste zurückgezogen lebender Kunsthistoriker, findet eines stürmischen Tages am Strand angeschwemmte Landschaftsmalereien und eine rätselhafte Schiffbrüchige, die seiner verstorbenen Ehefrau zum Verwechseln ähnlich sieht. Doch in der Kleidung, sowie im Gesicht erscheint sie wie aus dem 19. Jahrhundert und die diesseitige Welt beginnt, sich mit der jenseitigen zu vermischen.
Neues Tahiti, (96:00 min.), 2019, Lukas Pusch
Neues Tahiti erzählt die anarchisch fröhliche Geschichte von der Gründung des ersten Zentrums für Gegenwartskunst Sibiriens in Form einer Blechgarage und der romantischen Suche einer neuen Welt nach dem Ende der Sowjetunion. Es ist die Geschichte von verhafteten Künstlern, klauenden Polizisten und Wanderausstellungen im russisch-mongolischen Grenzgebiet. Es ist die Geschichte von Menschen im Weltraum und Demonstrationen am 1. Mai. Unterwegs mit einem sowjetischen LKW ZIL 130 zeigt der Film nicht nur die Schönheit sibirischer Landschaften, sondern gewährt auch einen einzigartigen Einblick in die Kunstszene Sibiriens und deren Kampf um kulturelle Freiheiten in einer autoritär geprägten Gesellschaft.

21.03.2020,19:30 Uhr
24.04.2020,19:30 Uhr
NIPPLEJESUS • Komödie von Nick Hornby
Regie: Oliver Trautwein, Dave: Michael Goralczyk
Weitere Aufführungen des Erfolgsstückes in der Kunstsammlung in
Kooperation mit der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/
Neustrelitz
Vorverkauf im Schauspielhaus und Ticketservice des HKB; Restkarten
an der Abendkasse der Kunstsammlung ab 18:30 Uhr
Eintritt: 15,00 €, ermäßigt 12,00 €

01.04.2020, 18:00 Uhr
Eröffnung der Sonderausstellung Skulptur und Malerei
Eintritt: frei

08.04.2019, 16:30 Uhr
Blumenschmuck für Ostern – Workshop mit einer Floristin
Holen Sie mit einem selbst arrangierten Gesteck den Frühling ins
Haus. Werden Sie unter der Anleitung einer Fachfrau kreativ und nehmen
einen besonderen Blumenschmuck für Ostern mit nach Hause.
Voranmeldung erforderlich: Mindestteilnehmerzahl 8, maximal 15
Kosten: 15,00 € inklusive Material

29.04.2020, 12:00 – 12:30 Uhr
Im Rahmen der 28. Internationalen Orgeltage Neubrandenburg
„Es werde …!“:
KlangKunst
Musik trifft Kunst, Orgel trifft Flöte
Christian Stähr (Truhenorgel), Samuel Muñoz Bernardeau (Flöte)
Eine neue Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit mit dem Kantor
der Kirchengemeinde St. Johannis Neubrandenburg, Christian Stähr
Eintritt: auf Spendenbasis zugunsten der Orgeltage

 

Faltblatt Januar – April 2020