Kunstsammlung Neubrandenburg
 
 
 
 
 
 
 

Öffnungszeiten

Mittwoch 10:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag 10:00 bis 19:00 Uhr
Freitag 10:00 bis 17:00 Uhr
Samstag 11:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag 11:00 bis 17:00 Uhr

13.04.2014 bis 15.06.2014

MENNO FAHL

ZWISCHENWELTEN

Malerei – Plastik – Assemblage – Grafik

 

Arbeiten von Menno Fahl befinden sich seit 1994 im Bestand. Damals wurden der Sammlung auf Anregung von Professor Ekkehard Thieme Arbeiten von seinen Künstlerkollegen sowie Studenten der Muthesius-Hochschule in Kiel zahlreiche Kunstwerke übergeben. Diese Schenkung enthielt auch Arbeiten von Menno Fahl, der von 1988 bis 1992 Malerei in Kiel und von 1994 bis 1997 Bildhauerei an der Hochschule der Künste in Berlin studierte.

2014 ergibt sich nun die schöne Möglichkeit, seine Werke in einer Einzelausstellung vorzustellen. Menno Fahl verbindet meisterhaft die beiden Gattungen Malerei und Skulptur. Seine sinnlichen Bilder scheinen sich in den Skulpturen, die meist aus einfachen Materialien zusammengefügt sind, von der Leinwand gelöst zu haben, wirken wie dreidimensionale Malerei.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog: Menno Fahl: Malerei, Plastik, Assemblage. – Neubrandenburg : Kunstsammlung Neubrandenburg, 2014. – 56 S.: 38 Abb., ISBN 978-3-945274-00-2 / 3-945274-00-1, 20,00 €