Kunstsammlung Neubrandenburg
 
 
 
 
 
 
 

Museumspädagogik

Angebote nach Anmeldung

  • Projekttage mit Schulgruppen aller Altersstufen und Hortgruppen: Offene Werkstatt und Einführung in die Sonderausstellungen,
    eine Liste mit Workshops finden Sie links im Menü
  • Grundschüler/innen auf Spurensuche in der Kunstsammlung
    Was  sammelt ihr und was wird im Museum gesammelt: wie und wo gelagert? Viele Fragen  rund um die Arbeit  in der Kunstsammlung werden beantwortet. Ein Rundgang durch die Bestandsausstellung sowie ein Angebot in der Museumswerkstatt erweitern diese Veranstaltung.
    Dauer: 1 Stunde
  • Wir entdecken die Kunstsammlung! Vorschulprojekt
    Orientiert am Rahmenplan für die zielgerichtete Vorbereitung von Kindern auf die Schule ist die Kunstsammlung ein lebendiger Ort, an dem direkter Umgang mit originalen Kunstwerken erlebbar wird. Eine Dialogführung in der Bestandsausstellung wird mit einem Angebot in der Museumswerkstatt verbunden.
    Dauer: 1 Stunde
  • Der glückliche Griff“
    Interaktive Führung durch die Bestandsausstellung – Malerei, Plastik, Skulptur und Objekt, zusätzlich besuchen wir ein Museumsdepot. Ein Angebot kann nach Absprache mit oder ohne praktische Arbeit zusammengestellt werden.
    Dauer: 1 Stunde
  • Unterwegs
    Für viele Künstler/-innen bedeutet das Unterwegssein – Suche und Sammlung. Begegnungen, Landschaften, Gerüche und Klänge – alles kann die Arbeit beeinflussen, die unterwegs oft eine Ansammlung von von Skizzen ist, welche im Atelier weitergeführt werden.
    Im Anschluss an eine Dialogführung skizzieren wir in der Ausstellung Werke, die uns ansprechen und bewegen.
    Dauer: 1 bis 1,5 Stunden

telefonische Anmeldung unter 0395 555-1290

offene Angebote

  • Kunstgenuss am Abend
    jeweils 17:00 – 18:00 Uhr
    19.04.2018 zu: Unterwegs