Kunstsammlung Neubrandenburg
 
 
 
 
 
 
 

Öffnungszeiten

Mittwoch 10:00 bis 17:00 Uhr
Donnerstag 10:00 bis 19:00 Uhr
Freitag 10:00 bis 17:00 Uhr
Samstag 11:00 bis 17:00 Uhr
Sonntag 11:00 bis 17:00 Uhr

17.12.2015 bis 28.02.2016

Hans Pölkow

Ein Leben für die Kunst – Werke aus sechs Jahrzehnten

 

Hans Pölkow (*1935) blickt auf bewegte Jahrzehnte zurück, in denen er als Kulturjournalist und Fotograf unzählige Prominente porträtieren konnte. Als guter Zuhörer und präziser Beobachter gelang es ihm, mit einer akzentuierten Lichtführung die Charakterzüge der Künstler, Musiker, Dirigenten, Komponisten, Sänger, Schauspieler und Schriftsteller herauszuarbeiten.

Zu den Porträtierten, die in dieser Ausstellung zu sehen sind, gehören unter anderem

Claudio Abbado, Louis Armstrong, Pina Bausch, Gilbert Bécaud, Heinz Berggruen, Leonard Bernstein, Joseph Beuys, Paul Dessau, Tilla Durieux, Wieland Förster, Johnny Friedlaender, Wolfgang Friedrich, Hermann Glöckner, Wilko Hänsch, John Heartfield, Hans Werner Henze, Marianne Hoppe, Alfred Hrdlicka, Jo Jastram, Michael Jastram, Hans Jüchser, Udo Jürgens, Daniel-Henry Kahnweiler, Renate Krößner, Fritz Kühn, Witold Lutosławski, Marcel Marceau, Kurt Masur, Gabriele Mucchi, Johannes Müller, Aurèle Nicolet, Ronald Paris, Charlotte E. Pauly, Peter Pears, Krzystof Penderecki, Günter Rambow, Käthe Reichel, Wilhelm Rudolph, Elisabeth Sittig, Susan Sontag, Werner Stötzer, Hans-Jürgen Syberberg, Herbert Tucholski, Rolf Werner, Christin Wilcken, Berndt Wilde, Isang Yun.