Kunstsammlung Neubrandenburg
 
 
 
 
 
 
 

Ausstellungsvorschau

14.12.2017 bis 04.03.2018

FRANK NITSCHE

 

Frank Nitsche gehört zu den wichtigsten deutschen Malern der Gegenwart und ist international auf Ausstellungen sowie in öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten. Erstmals wird sein Schaffen im Nordosten Deutschlands vorgestellt. Mit großer Konsequenz entwickelte Frank Nitsche ein originäres Werk, das die überbordende Bilderflut aus Werbung, Pop, Design, Technik, Alltagskultur und digitalen Medien in Abstraktionen verarbeitet. Er durchdringt unsere Zeichenwelt in einer malerischen Nahsicht. In seinen hybriden Formen entwickelt er Codes, die den schönen Schein der Oberflächen analysieren und dekonstruieren.

Zur Ausstellung erscheint ein 96-seitiger Katalog, gefördert durch die Stiftung Kunstfonds, Bonn.


15.03.2018 bis 27.05.2018

UNTERWEGS

Arbeiten aus dem Museumsbestand der Kunstsammlung Neubrandenburg

 


10.06.2018 bis 02.09.2018

FÜNF POSITIONEN DER GEGENWART

Kunstpreis der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe für bildende Kunst in Mecklenburg-Vorpommern 2018

Sarah Fischer – Willy Günther – Pauline Stopp – Iris Thürmer – Barbara Camilla Tucholski

 


13.09.2018 bis 11.11.2018

FRANCISCO DE GOYA

Radierungen aus der Sammlung des Freiburger Morat-Instituts für Kunst und Kunstwissenschaft

 


22.11.2018 bis 02.12.2018

meiN/Bild

Kinderwelten

 


13.12.2018 bis 24.02.2019

SVEN OCHSENREITER

Eine Art Licht