Sprungziele
Inhalt
Datum: 15.07.2022

Künstlergespräch mit Katharina Neuweg und Monika Bertermann

Im Rahmen der Ausstellung

Fünf Positionen der Gegenwart
Monika Bertermann – Juliane Laitzsch – Katharina Neuweg –Udo Rathke – Anneliese Schöfbeck
Kunstpreis der Mecklenburgischen Versicherungsgruppe für Bildende Kunst in Mecklenburg-Vorpommern 2022 

lädt die Kunstsammlung Neubrandenburg am 17. August 2022 um 18 Uhr zu einem Gespräch mit den beiden regionalen Teilnehmerinnen ein.

Katharina Neuweg aus Neustrelitz stammt aus Wien (Österreich) und ist Jahrgang 1978. Ihr wurde 2022 der genannte Kunstpreis verliehen.
Monika Bertermann aus Neubrandenburg, 1951 in Thale (Harz) geboren, war 2021 auch für den Kunstpreis der Provinzial zum Thema Kleinplastik nominiert.

Beide Künstlerinnen haben jeweils zuerst einen anderen Beruf ausgeübt, der sich aber in ihrem Schaffen widerspiegelt. Sie berichten über ihre Arbeit und die Gestaltung ihrer Räume in der Ausstellung Fünf Positionen der Gegenwart. Das Publikum darf natürlich Fragen stellen, gern auch direkt zu den Exponaten.

Eintritt inklusive Besuch der Ausstellung bis 20:00 Uhr: 6,00 €, ermäßigt 3,00 €